Arten von Aktien

Es gibt mehrere verschiedene Arten von Aktien. Welche das sind und was sie voneinander unterscheidet, erfährst Du in diesem Blog-Beitrag.

Aktien Börse Aktie Arten von Aktien Stammaktie Vorzugsaktie Stammaktien Vorzugsaktien

Erst einmal unterscheidet man zwischen Inhaber-, Namens- und vinkulierten Namensaktien.

Wenn Du eine Inhaberaktie besitzt, kannst Du diese frei verkaufen. Es interessiert das Unternehmen, von dem Du die Aktie hast, nicht, an wen Du Deine Aktie verkaufst. Meist kennt es noch nicht einmal Deinen Namen.

Bist Du Eigentümer einer Namensaktie, ist Dein Name beim Unternehmen, von dem Du die Aktien hast, hinterlegt. Willst Du Deine Aktien verkaufen, musst Du diesen Verkauf beim Unternehmen melden und den neuen Eigentümer benennen. Allerdings übernimmt diese Meldung meist Dein Broker für Dich.

Hast Du vinkulierte Namensaktien in Deinem Depot, ist Dein Name, genauso wie bei der normalen Namensaktie, beim Unternehmen hinterlegt. Der Unterschied zur normalen Namensaktie ist, dass Du vor dem Verkauf Deiner Aktien die Erlaubnis des Unternehmens einholen musst.

Du meldest Dich also beim Unternehmen, von dem Du die Aktien hast, und bittest um Erlaubnis, Deine Aktie an diese bestimmte Person verkaufen zu dürfen. Das Unternehmen entscheidet dann, ob es in Ordnung ist, dass diese Person die Aktie bekommt. Du kannst Deine Aktien nur mit vorheriger Zustimmung des Unternehmens verkaufen.

Außerdem unterscheidet man zwischen Stamm- und Vorzugsaktien.

Stammaktien sind ganz normale Aktien. Vorzugsaktien sind vom Prinzip her gleich wie Stammaktien. Du hast allerdings als Eigentümer einer Vorzugsaktie kein Stimmrecht auf der Hauptversammlung. Nur die Stammaktionäre haben Stimmrechte.

Dafür, dass Du kein Stimmrecht hast, wirst Du bei den meisten Unternehmen allerdings mit einer höheren Dividende „entschädigt“. Außerdem sind Vorzugsaktien meist günstiger als Stammaktien.

Zu guter Letzt unterscheidet man noch zwischen Nennwert- und Stückaktien.

Wenn ein Unternehmen Nennwertaktien ausgibt, kann es ganz viele verschiedene Aktien mit unterschiedlichem Nennwert ausgeben. Der Nennwert ist der Anteil am Grundkapital einer Aktiengesellschaft.

Gibt ein Unternehmen Stückaktien aus, hat jede Aktie des Unternehmens den selben Nennwert. Heutzutage existieren eigentlich fast nur noch Stückaktien.

Würdest Du lieber in Vorzugsaktien oder lieber in Stammaktien investieren und warum? Schreibe Deine Antwort jetzt unten in die Kommentare!

Arten von Aktien: Hast Du noch offen gebliebene Fragen zu diesem Thema? Wenn ja, dann schreibe mir doch einfach eine E-Mail. Meine E-Mail-Adresse findest Du unter Kontakt.

Viel Erfolg wünscht Dir Lars Vogel! Der Börsencoach für Jugendliche!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*