Was ist der EURIBOR?

Immer wieder stolpert man über den Begriff „EURIBOR“, gerade wenn es um Zinssätze, Finanzierungen und ähnliches geht. Doch was ist der EURIBOR? Das erfährst Du in diesem Blog-Beitrag.

EURIBOR steht für Euro Interbank Offered Rate. Er ist ein variabler Referenzzinssatz, zu denen sich Banken im Interbankengeschäft in Euro Geld leihen und Geld an andere Banken in Euro verleihen.

Aktien Börse Aktie EURIBOR Euro Interbank Offered Rate Zinsen Zins Zinssatz Zinssätze Interbankengeschäft Interbankengeschäfte Was ist der EURIBOR

Im Interbankengeschäft leihen sich Banken untereinander Geld. Sie vergeben also sozusagen Kredite an andere Banken und nehmen selbst Kredite von anderen Banken auf. Die EURIBOR-Sätze sind die maßgeblichen Zinssätze für diese Geschäfte, vorausgesetzt sie werden in Euro abgewickelt.

Der EURIBOR wird für fünf Laufzeiten täglich (nur an Bankarbeitstagen) berechnet: eine Woche, ein Monat, drei Monate, sechs Monate, ein Jahr.

Doch wie wird der EURIBOR berechnet?

Täglich (nur an Bankarbeitstagen) um 10:45 Uhr melden bestimmte Banken (EURIBOR-Panel-Banken) die Zinssätze zu denen sie bereit sind, Geld von anderen Banken zu leihen und Geld an andere Banken zu verleihen jeweils zu den jeweiligen Laufzeiten. Aus diesen Meldungen werden jeweils die obersten 15% der Werte und die untersten 15% der Werte gestrichen.

Aus den verbliebenen Werten wird der Durchschnittswert errechnet, der entsprechende auf die Laufzeit bezogene EURIBOR-Satz. Dieser wird täglich (nur an Bankarbeitstagen) um 11:00 Uhr bekannt gegeben.

Der EURIBOR gilt neben dem Leitzins als maßgeblicher Beeinflusser der Zinssätze von Krediten in Euro. Viele Zinsen für Darlehen in Euro z.B. orientieren sich an den EURIBOR-Sätzen. Wählst Du einen variablen Zinssatz anstatt einem festen für Deinen Kredit ist der Zinssatz sogar oft einer der EURIBOR-Sätze.

Du siehst, der EURIBOR ist also auch für Privatleute nicht unwichtig.

Bist Du schon einmal den EURIBOR-Sätzen in Deinem Alltag begegnet? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

Was ist der EURIBOR? Hast Du noch offen gebliebene Fragen zu diesem Thema? Wenn ja, dann schreibe mir doch einfach eine E-Mail. Meine E-Mail-Adresse findest Du unter Kontakt.

Viel Erfolg wünscht Dir Lars Vogel! Der Börsencoach für Jugendliche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*