Was ist ein Depot?

Was ist ein Depot? Vielleicht hast Du schon öfter davon gehört, dass Du ein Depot brauchst, um Aktien oder andere Börsenprodukte zu kaufen. Aber was genau ist denn so ein Depot? Genau dieser Frage wollen wir uns in diesem Artikel widmen. Also, wenn Du noch nicht genau weißt was ein Depot eigentlich ist, dann lese jetzt diesen Artikel!

Ein Depot ist im Prinzip wie eine Art virtueller Tresor in digitaler Form für einen selbst, der meist von einer Bank verwaltet wird. In diesen „digitalen Tresor“ werden alle möglichen Wertpapiere, die Du über diesen kaufst verwaltet. Sprich also zum Beispiel Aktien, Anleihen, Fonds usw.

Da der Zugang an die Börse normalerweise nur über solche Depots möglich ist, brauchst Du unbedingt eines, wenn Du planst an der Börse aktiv zu werden.

Ein Beispiel: Du willst Dein Geld in Aktien investieren. Jetzt kannst Du allerdings nicht einfach zur Börse nach Frankfurt oder New York gehen und sagen, dass Du gerne ein paar Aktien kaufen würdest. Denn Du brauchst eine Lizenz, um an den Aktienbörsen dieser Welt Aktien kaufen zu können. Da Du höchstwahrscheinlich diese nicht besitzt, brauchst Du einen Partner, der diese Lizenz besitzt. Wenn Du einen gefunden hast, gehst Du also zu ihm hin und gehst eine Partnerschaft mit ihm ein, in Form eines Depots. Dafür musst Du ihm dann möglicherweise ein bisschen Geld zahlen, dass ist bei jedem unterschiedlich.

Wenn das Depot eröffnet ist, kannst Du Dein Geld auf dieses Depot überweisen und damit anfangen den Verwalter (Deinen Partner) des Depots zu beauftragen ganz bestimmte Aktien für Dein Depot von dem Geld auf Deinem Depot zu besorgen. Dies kostet bei den meisten dann auch noch mal eine kleine Gebühr. Wenn der Depotverwalter (auch Broker genannt) dann Deine gewünschten Aktien gekauft hat, legt er diese auf Dein Depot und überweist sich den Kaufpreis plus die Gebühr.

Wie findest Du es, dass man unbedingt ein Depot braucht, um an der Börse aktiv werden zu können? Schreib Deine Meinung in die Kommentare! Ich würde mich über eine angeregte Diskussion freuen.

Was ist ein Depot? Ich denke nach diesem Artikel sollte diese Frage geklärt sein. Falls Du trotzdem noch irgendwelche Fragen haben solltest, schreib mir doch einfach eine E-Mail. Meine E-Mail Adresse findest Du unter Kontakt.

Viel Erfolg! Dein Börsencoach Lars!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*