Wie funktionieren Versicherungen?

Versicherungen sind ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Wir alle haben wahrscheinlich zumindest eine Versicherung. Doch wie funktionieren Versicherungen eigentlich? Mit dieser Frage beschäftigen wir uns in diesem Blog-Beitrag.

Börsen Börse Aktie Aktien Versicherung Versicherungen Versicherungsunternehmen Absicherung Absicherungen absichern versichern Funktionsweisen Funktionsweisen Wie funktionieren Versicherungen

Versicherungen kannst Du Dir, genauso wie Fonds, wie einen großen Topf vorstellen, in den viele Personen Geld einzahlen. Dieses Geld wird dann allerdings nicht wie bei Fonds investiert, sondern im Falle dessen, dass ein vorher definiertes Ereignis eintreten sollte, an die Personen, die von diesem Ereignis betroffen sind, in Höhe der durch dieses Ereignis verursachten Kosten ausbezahlt.

Im Prinzip ist eine Versicherung nichts anderes als ein System, welches das Risiko eines einzelnen auf eine große Gruppe von Personen aufteilt. Das Schlaue an dieser Methode ist, dass je größer die Gruppe an Menschen ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit eines Zufalls.

Mathematisch ausgedrückt: Wenn die Anzahl an Personen in der Gruppe steigt, nähert sich die Wahrscheinlichkeit dafür, dass ein Ereignis in dieser Gruppe auftreten sollte, der generellen statistischen Wahrscheinlichkeit für das Eintreten dieses Ereignisses unter allen Menschen an.

Versicherungsunternehmen, also Unternehmen, die Versicherungen anbieten, können daher besser planen und kostendeckende Prämien (Beitrag, den ein Versicherungsmitglied zahlt) kalkulieren, wenn sie viele Kunden haben.

Es gibt viele Arten von Versicherungen. Es gibt Krankenversicherungen, Lebensversicherungen, Kaskoversicherungen usw.. Bei der Krankenversicherung z.B. zahlen alle Mitglieder einer Versicherung in einen großen Topf Geld ein. Wenn einer der Mitglieder der Versicherung krank werden sollte, werden ihm aus diesem Topf die Kosten oder ein Teil der Kosten für seine Gesundheitsversorgung bezahlt.

Übrigens gibt es auch Rückversicherungen. Diese sichern ausschließlich Versicherungsunternehmen ab. Andere Personen sind ausgeschlossen. Versicherungsunternhemen, die den Endkunden direkt bedienen, sichern sich so gegen eine möglicherweise unerwartet große Entschädigungszahlung ab.

Kurz gesagt: Der Zweck einer Versicherung ist, Personen gegen die Kosten eines möglichen Ereignisses abzusichern. Angeboten und verkauft werden Versicherungen von Versicherungsunternehmen.

Welche Versicherungen hast Du? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

Wie funktionieren Versicherungen? Hast Du noch offen gebliebene Fragen zu diesem Thema? Wenn ja, schreibe mir doch einfach eine E-Mail. Meine E-Mail-Adresse findest Du unter Kontakt.

Viel Erfolg wünscht Dir Lars Vogel! Der Börsencoach für Jugendliche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*