Was ist eine strukturierte Anleihe?

Wie Du möglicherweise weißt, haben wir uns im Blog-Beitrag zum Thema „Welche Arten von Anleihen gibt es?“ bereits mit der Anlagegruppe der strukturierten Anleihen auseinandergesetzt. In diesem Beitrag gehen wir noch einmal deutlich genauer auf die Fragstellung ein: Was ist eine strukturierte Anleihe?

Börsen Aktien Börse Aktie strukturierte Anleihe strukturierte Anleihen Derivat Derivate Zertifikat Zertifikate Was ist eine strukturierte Anleihe

Sehr wichtig zu wissen ist, dass strukturierte Anleihen an sich eigentlich keine Anleihen sind, sondern Zertifikate. Daher bist Du als Anleger in eine strukturierte Anleihe einem erhöhten Emittenten-Risiko ausgesetzt, als als Anleger in eine normale Anleihe.

Die Gemeinsamkeit zu einer normalen Anleihe ist, dass Du am Laufzeitende der strukturierten Anleihe etwas zurückbekommst. So bekommst Du z.B. bei Aktien- und Wandelanleihen entweder Aktien oder Geld zurück.

Neben dem Umstand, dass strukturierte Anleihen Derivate sind, unterscheidet sie von den normalen Anleihen auch, dass sie mit ein paar Zusatzbedingungen ausgestattet sind. Beeinflussen durch diese Zusatzbedingungen lassen sich die Rückzahlung und die Zinszahlung.

Ein Beispiel dafür ist die inflationsgeschützte Anleihe. Bei dieser Form der Anleihe ist die Höhe der Zinszahlung und/oder der Rückzahlung von der gegenwärtigen Inflation abhängig, also von einem bestimmten Verbraucherpreisindex.

Das Gebiet der strukturierten Anleihen ist extrem komplex. Es gibt viele Arten, die sich teilweise sehr stark voneinander unterscheiden. Die Gemeinsamkeiten habe ich versucht, so gut es geht, zusammenzufassen. Für jede einzelne Art könnte man im Prinzip einen eigenen Blog-Beitrag schreiben, wie Du z.B. am Beispiel der Aktienanleihe siehst.

Der große Vorteil von strukturierten Anleihen ist, dass Du als Anleger normalerweise sehr gute Zinsen bezahlt bekommst. Gerade in Zeiten von negativen Zinsen auf manche Bundesanleihen wirkt das natürlich attraktiv. Deine Renditechancen sind also deutlich größer. Allerdings nehmen gleichzeitig auch die Risiken zu.

Würdest Du eher normale Anleihen kaufen oder bist Du ein Fan der strukturierten? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

Was ist eine strukturierte Anleihe? Hast Du noch offen gebliebene Fragen zu diesem Thema. Wenn ja, dann schreibe mir doch einfach eine E-Mail. Meine E-Mail-Adresse findest Du unter Kontakt.

Viel Erfolg wünscht Dir Lars Vogel! Der Börsencoach für Jugendliche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*